Unser Naturkindergarten „STADT-LAND-FLUSS“

Unsere Konzeption entstand aus der Vorstellung heraus, einen selbstverständlichen Bezug zur positiven Wirkung der Natur wiederzugewinnen, jedoch ohne den Bezug zu unserem heutigen Alltagsleben zu vergessen. Unser Hauptziel besteht darin, kompetent und liebevoll die Entwicklung der Kinder zu eigenverantwortlichen, gemeinschaftsfähigen und naturverbundenen Persönlichkeiten zu unterstützen. Naturkindergarten "STADT-LAND-FLUSS"

Uns ist es sehr wichtig, den Kindern eine Atmosphäre zu schaffen, in der sie sich wohlfühlen und nach ihren jeweiligen Bedürfnissen entfalten können.

Der Kindergarten öffnet täglich um 7.00 Uhr in unseren Räumlichkeiten. Um 9.00 Uhr starten wir bei Wind und Wetter in die Natur-Umwelt und Umgebung. In unserem Bollerwagen transportieren wir nicht die Kinder, sondern unser Werk- und Versorgungsmaterial.

Die Orte variieren, je nach Jahreszeit, Wetter, Projekt und Aktivität. An zwei bis drei Tagen in der Woche laufen wir in den Vilbeler Wald – wo unser Bauwagen steht – oder in unseren großen Garten am Lohrberg. In gemütlicher Atmosphäre wird zuerst gefrühstückt, dann bekommen die Kinder Raum und Zeit als Ausgleich zur materiellen Überversorgung, die sie oft von zuhause gewohnt sind. Soziales Miteinander rückt in den Vordergrund, und die Kinder finden die Ruhe, sich mit Hingabe ins Spiel zu vertiefen, selbst aktiv zu werden.

Nach drei Stunden Welterkundung laufen wir zurück in die Einrichtung. Nach dem gemeinsamen Mittagessen folgt eine Ruhepause. Das Nachmittagsangebot ist eine sinnvolle Ergänzung zum Vormittag. Ein Wechsel zwischen Aktion, Ruhe und freiem Spiel wird angeboten. Manchmal gehen wir auch nochmal auf den nahen Spielplatz.

Wir bieten Dreiviertelplätze (bis 14.30 Uhr) und Ganztagsplätze (bis 16.30 Uhr) an.

Unser Kindergarten steht jedem Kind ab einem Alter von 2 Jahren und 9 Monaten offen. Der Kindergartenbeitrag entspricht dem der Regelkindergärten. Wenn das Kind bei uns aufgenommen wird, ist die Mitgliedschaft im Trägerverein erforderlich.

„Gemeinsam die Welt entdecken, Zusammenhänge begreifen und erfahren.“

Mehr Informationen gibt's bei der Leiterin Inge Frömel, Tel.: 06109-506320 oder E-Mail an: stadt-land-fluss@matz-ev.de
            
Wir sind in der Casimirstr. 2-4, 60388 Frankfurt zu finden.